Verbundprojekt

PflanzMit!

Das Urban Gardening Network

Die Pflege kleinerer urbaner Grünflächen wird von kommunalen Verwaltungen meist nicht ausreichend berücksichtigt. Hierdurch bleibt ein erhebliches Potential zur Verbesserung des urbanen Stadtbilds und der Einwohnerzufriedenheit ungenutzt. Ziel des Vorhabens PflanzMit! ist es, die aktive Einbindung der Stadtbevölkerung in die städtische Grünpflege zu unterstützen. Als Zentrum des Projekts werden unter einer mobilen App verschiedene Services entwickelt, die die Bürgerinnen und Bürger eines Stadtteils bei der Identifikation und der gemeinschaftlichen Pflege urbaner Grünflächen unterstützt. Sie können sich mittels PflanzMit! zu Gruppen zusammenschließen, die die gemeinschaftliche Betreuung von urbanen Grünflächen übernehmen. Externe können über QR-Codes oder über eine Webplattform jederzeit Feedback und Anregungen an die Gruppen senden. Zur Unterstützung der Kommunikation, Motivation und des Wissensaustausches bietet die Plattform verschiedene Services, wie Pflanzentausch-Initiativen, automatisierte Events und KI-basierte Empfehlungen. Somit können sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv in die Gestaltung der Attraktivität der Nachbarschaft einbringen und erleben Natur und Umwelt gemeinschaftlich.
 

  • Unterstützung der Identifikation und der gemeinschaftlichen Pflege urbaner Grünflächen mittels einer mobilen App

Erwartete Ergebnisse und Verwertung

  • Flächenidentifikation und Flächensuche potenzieller oder bereits existierender Grünflächen
  • Flächenzuordnung und Gruppenbildung
  • KI-basierte Pflegeunterstützung
  • Aktive Einbindung der kommunalen Verwaltung in die gemeinschaftliche Pflege von kleineren urbanen Grünflächen

Fachgebiet:
Soziale Innovation und Digitalisierung

Projektbeteiligte:
Ascora GmbH
28Apps Software GmbH

Koordinator:
Benjamin S. Storey

Laufzeit:
01.06.2022 bis 30.11.2024

Fördersumme:
503.122,98 €

Gesamtsumme:
898.433,90 €

Screenshots der App